Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

2. Jahrestag des Lübcke Mordes

Kein Schlussstrich bei der Aufklärung rechten Terrors

Am 2. Juni 2021 ist der zweite Jahrestag des Mordes an Walter Lübcke. Die juristische Auseinandersetzung um den Mord fand mit einem Urteil im Januar einen vorläufigen Abschluss, doch der Rechtsfrieden ist dadurch nicht hergestellt. Viele Fragen sind in dem Prozess offengeblieben. Und das sollte auch so sein, denn das Gericht wollte sie nach eigenem Bekunden gar nicht klären. Fragen nach dem im Hintergrund wirkenden neonazistischen Netzwerk in Nordhessen, nach der Rolle der Sicherheitsbehörden und die Frage, ob dieser Mord hätte verhindert werden können, sollen scheinbar gar nicht beantwortet werden. Das sehen wir anders!

Ein weiterer Skandal ist, das die Regierungskoalition aus CDU und Grünen in Wiesbaden die Aufklärung rechten Terrors weiter aktiv blockiert. Trotz einer von 130000 Bürgern unterstützten Petition zur Offenlegung der NSU-Akten hat sie im Hessischen Landtag beschlossen, die NSU-Akten nicht freizugeben.

Deshalb gilt: Es kann keinen Schlussstrich bei der Aufklärung rechten Terrors geben!

Pressemitteilung

LINKE unterstützt Opel-Aktionstag

Zum Konfllikt zwischen Management und Arbeitnehmer*innenvertretung bei Opel, der nun sogar vor dem Arbeitsgericht Darmstadt verhandelt wurde, erklärt Christiane Böhm, zuständige Landtagsabgeordnete der LINKEN im Wahlkreis und Fraktionsvorsitzende der LINKEN. Offene Liste im Kreis Groß-Gerau:

"Das Engagement der Beschäftigten bei Opel muss vom Unternehmen honoriert und darf nicht mit Füßen getreten werden. Es ist nicht hinnehmbar, dass das Management von Stellantis Arbeitnehmer*innen drangsaliert, schikaniert und Stellen abbaut. Gerade für die Auszubildenden und für die Region muss das Unternemen Verantwortung übernehmen. Die Ausbildungsplätze werden gebraucht und die Fachkräfte sind im Unternehmen notwendig, um Opel zukunftsfähig aufzustellen.

Wir schließen uns dem Motto der bevorstehenden Kundgebung 'Zukunft nur mit uns! Menschen respektieren - Arbeit wertschätzen' an und stehen solidarisch an Eurer Seite - daher werde ich auch an der Veranstaltung der IG Metall am 26.5. in Rüsselsheim teilnehmen und die Beschäftigten im Kampf für ihre Arbeitsplätze und Arbeitnehmer*innenrechte unterstützen!"

Herzliche Grüße

Christiane Böhm


Ortskernentlastungsstraße Ginsheim

Die beiden kleinen Anfragen der Landtagsabgeordneten der LINKEN Christiane Böhm sind beantwortet worden. Dazu erklärt der Ortsverband und die Fraktion im Stadtparlament der LINKEN. Ginsheim-Gustavsburg: Weiterlesen


Landesregierung will Atommüll aus Biblis in Büttelborn lagern

DIE LINKE. im Kreis Groß-Gerau reagiert auf den beiliegenden Beschlussvorschlag von CDU und Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag. Am Mittwoch wird dieser Antrag im Umweltausschuss zur Beschlussfassung vorgelegt. Weiterlesen


Christiane Böhm

Ortsumgehung würde Ginsheim belasten

Im Hessischen Landtag sind gestern zwei kleine Anfragen der Landtagsabgeordneten der LINKEN Christiane Böhm aus Trebur eingegangen. Die Ablehnung der Ortsumgehungsstraße Ginsheim bekräftigen die Spitzenkandidatin Verena Scholian und der Kandidat auf Platz 2 der Liste der LINKEN für die Wahl der Stadtverordnetenversammlung in... Weiterlesen


Christiane Böhm

Femizid in Biebesheim

Zu dem Tötungsdelikt in Biebesheim erklärt Christiane Böhm, Kreistags- und Landtagsabgeordnete der LINKEN: „Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen der getöteten Frau und ganz besonders den Kindern. Weiterlesen


Pressemitteilung zu Solvadis

Die Wahlkreisabgeordnete der LINKEN und Fraktionsvorsitzende der LINKEN. Offenen Liste im Kreistag Christiane Böhm unterstützt das Auskunftsbegehren der Bürgerinitiative "Bürger in 8" Weiterlesen


Radentscheid Groß-Gerau

Am 15.2. ist der Radentscheid Groß-Gerau gestartet worden. DIE LINKE. Groß-Gerau ruft alle Bürgerinnen und Bürger auf sich daran zu beteiligen und zu unterschreiben. Weiterlesen


Linke diskutiert...

...zur Gesundheitsversorgung im Kreis Weiterlesen


Presseerklärung

Dass Corona die Altenheime am stärksten trifft, trifft auch Christiane Böhm, Landtagsabgeordnete der LINKEN und Spitzenkandidatin der LINKEN. Offenen Liste für den Kreistag Groß-Gerau am stärksten: Weiterlesen

DIE LINKE wünscht sich was

Über Spenden würden wir uns freuen

Im März finden die Kommunalwahlen in Hessen und im September die Bundestagswahlen statt.

Zwei Ereignisse die uns finanziell viel abfordern, insbesondere da es nicht so viele Möglichkeiten gibt, mit den Menschen persönlich ins Gespräch zu kommen.

DIE LINKE ist aber die einzige im Bundestag vertretene Partei, die keine Spenden von Unternehmen nimmt. Wir finanzieren uns weitgehend aus den Mitgliedsbeiträgen und freuen uns über finanzielle Unterstützung von Genossinnen und Genossen, Sympathisantinnen und Sympathisanten und anderen, die unsere Arbeit gut finden.

Wenn du die Möglichkeit hast uns eine Spende zukommen zu lassen, freut uns das sehr.
Du bekommst zu Anfang des Jahres eine Spendenquittung wenn du Name und Adresse auf dem Überweisungszweck angegeben hast.

  • Deine Spende ist wichtig, damit wir stark sein können für eine gerechte und friedliche Politik.
  • DIE LINKE nimmt keine Spenden von Konzernen und Lobbyisten an – als einzige Partei im Bundestag
  • Bis zu 50 Prozent deiner Spende bekommst Du über die Steuererklärung wieder.

Hier kannst du spenden: 

DIE LINKE Kreisverband Groß-Gerau
Kreissparkasse GG
IBAN: DE02 5085 2553 0006 0121 81

Kreistagsfraktion

Mehr über die Kreistagsfraktion erfahren mit einem Klick auf's Bild
Kreistagsfraktion
Roland Schecker
Veranstaltungshinweise

Wir weisen auf Veranstaltungen hin, die uns interessant erscheinen, auch wenn wir die Meinungen der Veranstalter*innen nicht immer teilen. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte der verlinkten Seiten und der aufgeführten Veranstaltungen.

*** Treffen und Sitzungen der LINKEN im Kreis GG ***

Der Kreisvorstand trifft sich immer am letzten Freitag im Monat zu seiner Mitglieder-offenen Sitzung.
Derzeit findet dieses Treffen via ZOOM online statt. Zugangsdaten bitte über die Kontakdaten erfragen.

Fraktionssitzung DIE LINKE. Offene Liste im Kreistag - derzeit keine Termine

jeden 1. Montag im Monat, 19 Uhr Treffen OV DIE LINKE. Groß-Gerau
derzeit nur online via Jitsi-Meet, Zugangsdaten bitte erfragen

jeden 1. und 3. Montag im Monat, 19:30 Uhr, Treffen OV DIE LINKE. Büttelborn, online, Zugangsdaten bitte erfragen

jeden zweiten Mittwoch im Monat, 19 Uhr Treffen OV DIE LINKE. Mainspitze - derzeit nur online via ZOOM, Zugangsdaten bitte erfragen

jeden 3. Freitag, 19 Uhr, Treffen OV DIE LINKE. Riedstadt, derzeit nur online, Zugangsdaten bitte erfragen

*** Treffen weiterer politischer Gruppen ***

*** Veranstaltungen im Kreis Groß-Gerau ***

*** Veranstaltungen in der Region ***

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

NEWS der Landtagsfraktion

Keine Schwächung der demokratischen Vertretung durch Änderungen am Landtagswahlgesetz

Zur heutigen Zweiten Lesung der Gesetzentwürfe zur Änderung des Landtagswahlgesetzes erklärt Dr. Ulrich Wilken, rechtspolitischer Sprecher der Fraktio...

Belebung der Innenstädte braucht mehr als nur die Förderung von Einzelhandel und Gastronomie!

Zum heutigen Setzpunkt der FDP „Einzelhandel und Gastronomie nach Corona - Hessen in besonde-rer Verantwortung - Neustart der Innenstädte für alle Kom...

Mieterinnen und Mieter brauchen sofortige Atempause: Bundesweiten Mietendeckel einführen, konsequente Mietenpolitik umsetzen

Anlässlich der heute von der LINKEN beantragten Landtagsdebatte zum Thema bezahlbare Mieten erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender und...

Grüne Anleihe des Landes ist dreistestes Greenwashing - DIE LINKE fordert zusätzliche Investitionen in Klima- und Umweltschutz statt Schaufensterpolitik

Anlässlich der Aktuellen Stunde zum Thema ‚Grüne Anleihe des Landes Hessen‘ erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender sowie haushalts- un...

Was kommt nach den Corona-Hilfen? Krisenkosten gerecht verteilen, soziale Absicherung für alle

Anlässlich der Landtagsdebatte zur Aktuellen Stunde ‚Mit 13 Mrd. Euro gegen die Krise: Corona-Hilfen ermöglichen rasche Rückkehr zur wirtschaftlichen ...

Aufhebung weiterer Corona-Beschränkungen endlich in den Parlamenten diskutieren!

Zur Aktuellen Stunde der FDP zum Thema ‚Was kommt nach Stufe 2? Hessische Bürgerinnen und Bürger erwarten Fahrplan für ein Ende der Grundrechtseinschr...

Mehrsprachigkeit fördern und aufwerten: Türkisch und Griechisch in Hessen ebenfalls als Fremdsprachen anbieten!

Zu der Forderung, auch Türkisch und Griechisch an hessischen Schulen als 2. Fremdsprache anzubieten, erklärt Elisabeth Kula, bildungspolitische Sprech...

Notwendiger Neuanfang im Innenministerium: Polizei-Skandale aufklären, rechtsradikale Netzwerke zerschlagen, Beuth entlassen!

Zur Aktuellen Stunde der LINKEN „Beuth muss endlich persönliche Verantwortung übernehmen“ erklärt Janine Wissler, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. ...

Ein Wasserstoffgesetz macht noch keine Energiewende

Zu dem von der FDP-Fraktion vorgelegten Entwurf eines hessischen Wasserstoffgesetzes erklärt Torsten Felstehausen, Parlamentarischer Geschäftsführer s...

Debatte zum Finanzplatz Frankfurt. In Frankfurt fehlen nicht Banken, sondern bezahlbare Wohnungen – und einstürzende Turnhallendächer sind nicht generationengerecht

Anlässlich der Landtagsdebatte zum schwarzgrünen Entschließungsantrag zur hessischen Finanzpolitik und zum Finanzplatz Frankfurt erklärt Jan Schalausk...