Nachrichten und Presseerklärungen

Die Linke Kreis Groß-Gerau

Presseerklärung Christiane Böhm

Femizid in Mörfelden-Walldorf

Anläßlich der Berichterstattung zu dem Mord an der Mitarbeiterin des
Aldi-Marktes erklärt die scheidende Landtagsabgeordnete Christiane Böhm folgendes:

Nein, es ist keine Beziehungstat, warum die Mitarbeiterin des Aldi-Marktes Walldorf ermordet wurde. Es ist nach allen Informationen ein Femizid, ein Mord, weil sie eine Frau ist und der Täter über sie verfügen wollte. Diese Einschätzung ändert nichts an der schrecklichen Tat an sich. Mein Mitgefühl gilt allen Verwandten und Bekannten des Opfers, mein Bedauern dem schrecklichen Lebensende der Angestellten.

Die Einschätzung ändert aber etwas an der Frage, was von Seiten von Politik und Polizei, von der gesamten Gesellschaft getan werden muss. Neben der Trauer empfinde ich in erster Linie Wut. Wut darüber, dass von Seiten der Landesregierung (und anderen) noch lange nicht genug getan wird, um Frauen zu schützen. Beispielsweise hat die hessische Polizei kein Konzept, wie gefährdete Frauen und darum handelte es sich bei dem Opfer, geschützt werden können. Beispielsweise gibt es noch viel zu wenige Präventionsmaßnahmen, um Gewalt gegen Frauen (und Kinder) zu verhindern. Das wird nicht, wie im Koalitionsvertrag mit Fußfesseln und IT-Überwachung passieren, sondern indem Frauen genügend geschützte Räume haben, indem mit Männern, die zu Gewalt neigen, gearbeitet wird, so dass sie nicht zu Tätern werden, indem tatsächliche Prävention geleistet wird.

Schließlich ist es notwendig, dass Gewalt gegen Frauen in einer Gesellschaft geächtet wird und Frauen nicht als Objekt für Männer dargestellt werden. Es geht um ihre, um unsere Würde. Dafür werde ich auch ohne Landtagsmandat weiter streiten. Die neue Landesregierung hat hier viele Aufgaben, die sie mit ihrem Koalitionsvertrag noch nicht ansatzweise angegangen ist.

Herzliche Grüße und herzlichen Dank

Christiane Böhm
 

Treffen und Sitzungen der Ortsverbände

Die Linke Büttelborn
Montags im 2-Wochen-Rhytmus ab 19:00 Uhr in der »Alten Schule«, Worfelden. Näheres   Link hier.

Die Linke Mörfelden-Walldorf
Offenes Mitgliedertreffen am Mittwoch, 01.05.24 im Rahmen der 1. Mai-Demo, ab 10:30 Uhr im Bürgerhaus Mörfelden.

Die Linke Riedstadt
Jeden dritten Freitag im Monat ab 19:00 Uhr, derzeit nur online, Zugangsdaten bitte erfragen.

Die Linke Mainspitze/Trebur
Offenes Ortsverbandstreffen jeden 2. Mittwoch im Monat um 19:00 im L'Arcino, Darmstädter Landstraße. 111 in Gustavsburg


Wir weisen u.a. auf Veranstaltungen hin, die uns interessant erscheinen, auch wenn wir die Meinungen der Veranstalter*innen nicht immer teilen. Wir übernehmen keine Verantwortung für Inhalte der verlinkten Seiten und der aufgeführten Veranstaltungen. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Genossinen und Genossen der Kreistagsfraktion werden die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre in der Koaltion mit SPD und Grünen fortsetzen. Nähere Informationen mit Klick auf das Bild.

DIE LINKE wünscht sich was

Über Spenden würden wir uns freuen

DIE LINKE ist die einzige im Bundestag vertretene Partei, die keine Spenden von Unternehmen nimmt. Wir finanzieren uns weitgehend aus den Mitgliedsbeiträgen und freuen uns über finanzielle Unterstützung von Genossinnen und Genossen, Sympathisantinnen und Sympathisanten und anderen, die unsere Arbeit gut finden.

Wenn du die Möglichkeit hast uns eine Spende zukommen zu lassen, freut uns das sehr.
Du bekommst zu Anfang des Jahres eine Spendenquittung wenn du Name und Adresse auf dem Überweisungszweck angegeben hast.

  • Deine Spende ist wichtig, damit wir stark sein können für eine gerechte und friedliche Politik.
  • DIE LINKE nimmt keine Spenden von Konzernen und Lobbyisten an – als einzige Partei im Bundestag
  • Bis zu 50 Prozent deiner Spende bekommst Du über die Steuererklärung wieder.

Hier kannst du spenden: 

DIE LINKE Kreisverband Groß-Gerau
Kreissparkasse GG
IBAN: DE02 5085 2553 0006 0121 81

NEWS Die Linke Hessen

Viele Frauen in Hessen haben große Probleme an Informationen und an Stellen zu kommen, wo ein Schwangerschaftsabbruch vorgenommen werden kann. Silvia…

Zu den am Mittwoch beginnenden Abiturprüfungen in Hessen und dem sogenannten Genderverbot erklärt Jakob Migenda, Landesvorsitzender von Die Linke…

Die gestern mit breiter Mehrheit durch das EU-Parlament beschlossene „Reform“ des GEAS sieht verschiedene Verordnungen vor, welche…

Einladung zur Wahlkampfauftakt zur Europawahl mit Janine Wissler am 16. April 2024 in Gießenbei den Wahlen zum EU-Parlament im Juni streitet Die Linke…

Der Wiesbadener Immobilieninvestor Deutsche Invest Immobilien AG (D.i.i.) hat Insolvenz angemeldet. Potenziell betroffen sind mehr als 13 000…

„Die Linke ruft alle Mitglieder sowie Sympathisantinnen und Sympathisanten der Partei auf, sich 2024 an den Ostermärschen und Aktionen der…

„Die Schließung der Continental-Werke im mittelhessischen Wetzlar und in Schwalbach sowie der damit beschlossene Abbau von insgesamt bis zu 1200…

Desiree Becker, Spitzenkandidatin der hessischen Linken zur Europawahl teilt die Kritik des Deutschen Instituts der Wirtschaftsforschung an der…