Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

„Mobil ohne Auto statt Automobil“

Vortrag von Winfried Wolf, immer noch aktuell

Am 13. April 2011 hielt Winfried Wolf in Mainz einen Vortrag mit dem
Thema „Mobil ohne Auto statt Automobil“. Weniger arbeiten, schöner wohnen, mobiler sein als je zuvor und dennoch entscheidende Schritte gegen den Klimawandel in Gang setzen! Der Vortrag wurde beim Bund freier Radios zur Verfügung gestellt. Ihr könnt ihn Euch unter dem folgenden Link
anhören: http://www.freie-radios.net/40919

Archiv Pressemitteilungen


DIE LINKE Bund

Pflegenotstand ist unterlassene Hilfeleistung

Krankenhäuser und Pflegeheime fallen der Kaputtsparerei der Bundesregierung zum Opfer, erklärt Bernd Riexinger, der Vorsitzende der Partei DIE LINKE zum Internationalen Tag der Pflege. Weiterlesen


Leiharbeit ist moderne Sklaverei und gehört abgeschafft

Die Große Koalition hat nach monatelangem Gezerre ihr Gesetz zur Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen eingetütet. Das von Bundesarbeitsministerin Nahles bejubelte Ergebnis ist kein Durchbruch, sondern ein Wortbruch, sagt Bernd Riexinger, Vorsitzen Weiterlesen


DIE LINKE Bund

"Riester" in Rente!

Am 11. Mai 2001 wurde die Riesterrente beschlossen. Die Bilanz nach 15 Jahren fällt verheerend aus: Riestern ist gescheitert, so die Vorsitzende der LINKEN, Katja Kipping. Weiterlesen


DIE LINKE Bund

Inklusion bleibt für die Bundesregierung eine hohle Phrase

Holprige Gehwege, Treppen statt Rampen, unleserliche Informationen – für Menschen mit Behinderung ist der Alltag mit erheblichen Anstrengungen verbunden. DIE LINKE solidarisiert sich mit der Empörung und den Protesten der Menschen mit Behinderungen, die sich nach wie vor ausgegrenzt und an den Rand der Gesellschaft gedrängt und um ihre volle ... Weiterlesen


TTIP stoppen: Gerechter Welthandel statt Sondergeschenke für Konzerne.

TTIP verschafft Konzernen Milliardengeschenke und entfesselt die Schlacht um die größten Profite. Demokratie und Gesetze, Umweltschutz und Arbeitnehmerrechte wären künftig Störfaktoren im Wettbewerb und könnten von privaten Sonderklagegerichten weggefegt werden. Ein solches Abkommen braucht niemand. Weiterlesen


Grausame Quittung für europäische Flüchtlingspolitik

Es lässt sich nicht anders als so deutlich sagen: Die Abschottungspolitik Europas und der schäbige Deal der EU mit der Türkei tragen die Schuld an dieser Katastrophe. Weiterlesen


Anhebung des Rentenniveaus hilft Altersarmut verhindern

Um Renten armutsfest zu gestalten, müssen wir dringend zurück zu einem Rentenniveau von 53 Prozent. Die halbherzige Lebensleistungsrente der SPD ist keine ernsthafte Antwort: Weiterlesen


Union: Brutalst möglich arbeitnehmerfeindlich

Gestern forderte die Junge Union eine ständige Erhöhung der Lebensarbeitszeit, heute putschen Wirtschaftspolitiker der Union gegen die „Lebensleistungsrente“ im Koalitionsvertrag. „Das ist arbeitnehmerfeindliche Politik!“ Weiterlesen


DIE LINKE BUND

Keine weitere Flexibilisierung der Arbeitszeit auf Kosten der Beschäftigten

Auch der erneute Angriff auf das Arbeitszeitrecht geht die in die völlig falsche Richtung. Die Flexibilisierung der Arbeitszeit darf nicht ausschließlich den Unternehmensinteressen dienen, sondern muss sich an den Bedürfnissen der Beschäftigten orientieren und ihnen ermöglichen, mehr Zeit mit ihrer Familie und Freizeit zu verbringen. Weiterlesen


DIE LINKE BUND

Abrüstung statt immer neuer Bundeswehreinsätze und immer neuer Waffen!

DIE LINKE ruft ihre Mitglieder und Sympathisanten auch in diesem Jahr zur Beteiligung an den traditionellen Ostermärschen der Friedensbewegung auf. Gründe, für Frieden und Abrüstung zu demonstrieren, gibt es leider genug, so der Bundesgeschäftsführer der LINKEN, Matthias Höhn. Weiterlesen