Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Gut besuchte Kreismitgliederversammlung in Büttelborn
Mitglieder der LINKEN Kreis Gross-Gerau im Volkshaus Buettelborn

LINKE im Kreis Groß-Gerau wächst

Sprecherin des Kreisvorstandes MdL Christiane Böhm
Mitglied des hessischen Landtags Christiane Boehm
Sprecher des Kreisvorstandes Robert Kohl Para
Robert Kohl Para, Riedstadt
Wahlleiter MdB Jörg Cezanne
Der Bundestagsabgeordnete Joerg Cezanne
Der neu gewählte Kreisvorstand der LINKEN Groß-Gerau
Der neu gewaehlte Kreisvorstand der LINKEN Gross-Gerau

Die Kreismitgliederversammlung der LINKEN hat in Büttelborn den Kreisvorstand neu gewählt.

Die Landtagsabgeordnete Christiane Böhm begrüßte 28 Mitglieder und Gäste. Sie freute sich über Büttelborn als jüngsten Ortsverband im Kreis, der sich gerade auf die Kommunalwahl vorbereitet. Der Kreisverband hat im letzten Jahr 21 neue Mitglieder und viele junge Leute dazu gewonnen.

Gewählt wurden als Sprecherin des Kreisverbandes Christiane Böhm aus Trebur, als Sprecher Robert Kohl und der Schatzmeister Peter Ortler, beide vom Ortsverband Riedstadt. Als Beisitzerinnen wurden Claudia Krämer und Ronja Walle aus Groß-Gerau sowie Angela Kohl Parra aus Riedstadt gewählt. Beisitzer wurden Thomas Boller aus Riedstadt, Christian Kracker aus Gustavsburg, Ahta Mirza aus Mörfelden-Walldorf, Uwe Pröpper aus Raunheim, Jürgen Schäfer aus Riedstadt und Roland Schecker aus Büttelborn.

Begrüßt wurde die große Teilnehmerzahl an den heutigen Aktionen von Fridays for Future, die nach der Coronapause wieder auf der Straße mit insgesamt 200.000 Menschen in Deutschland demonstriert haben. Unter den Teilnehmenden an den Kundgebungen in Groß-Gerau und  in Bischofsheim waren auch Mitglieder der Linken.

Der Bundestagsabgeordnete Jörg Cezanne wies auf die großen Herausforderungen im Kreis Groß-Gerau hin. Viele Arbeitsplätze bedroht sind. Für die Kommunalwahl sieht sich der Kreisverband gut aufgestellt. Die erfolgreiche Arbeit der Fraktionen ist eine gute Voraussetzung für ein gutes Wahlergebnis. 

 

 

Der Kreis im Jahr 2030

Dein Beitrag dazu

Erklärungen siehe links "Eine Bilanz" vom 26.04.2020
Zusatzinfos zum Newsletter
13.7.2020
Petition Rettungsring Pflege